Seerene gewinnt die automotiveIT Startup Factory Ausschreibung 2016

Apr 21, 2016 | Pressemitteilungen

Seerene gewinnt die automotiveIT Startup Factory Ausschreibung. Franz Schubert, Seerene’s Spezialist für die Industrie- und Automobilbranche, wird am 27. April im Convention Center der Hannover Messe auf dem automotiveIT-Forum Industrie 4.0 referieren. Rund 200 Top-Entscheider aus Produktion, Logistik und IT in der Automobilbranche werden zur Messe erwartet.

„Wir freuen uns sehr über die Anerkennung vom automotiveIT-Magazin und teilen gerne unsere Kenntnisse zur Industrie 4.0 – Future Factory“, sagt Oliver Muhr, CEO von Seerene. „Um von den Vorteilen der Digitalisierung zu profitieren, müssen produzierende Unternehmen ihre interne Produktion und Logistik software-ready machen. Code und Software treiben Innovationen und Produkteinführungszeiten eines Automobilbauers an und stellen somit den Mittelpunkt ihres Geschäftserfolgs dar. Seerene hilft Unternehmen mögliche Produktivitätssteigerungen zu identifizieren, die sie dann in Flexibilität, Innovation und Wettbewerbsvorteilen umsetzen können.“

Mit einem renommierten Kundenstamm ist Seerene ein führender Anbieter im Bereich der Advanced Analytics. Es ermöglicht IT-Führungskräften einen aktuellen Systemstatus und die Zukunftsfähigkeit ihrer Anwendungen zu bewerten, zu verbessern und die Entwicklung zu überwachen – alles in nur wenigen Minuten. Mit leicht verständlichen und visuell aufbereiteten Einsichten hilft Seerene Herstellern und Dienstleistern genaue Aussagen und Vorhersagen über erzielte Fortschritte zu treffen, schnelle Entscheidungen zu fassen und Veränderungen über Software Stacks, Teams und Technologien voranzutreiben.

In seinem Vortrag wird Franz Schubert aufzeigen, dass Advanced Analytics den nächsten Schritt in der Evolution von Software-Management und -Entwicklung darstellt. Seerene erkennt nicht nur Kapazitätsengpässe und Komplexitäten, die Prozesse verlangsamen, sondern zeigt auch, wie groß die finanziellen Einbußen wären, wenn diese Komplexität nicht reduziert wird. Seerene kann für intern und extern entwickelte Software angewandt werden und stellt eine neue Business-Lösung für die nicht-technische C-Level Führungsebene dar, die bisher nur begrenzten Einblick in den Stand der IT hatte.

» Download Pressemitteilung

Pin It on Pinterest