FinTech Innovation Lab APAC: Seerene gehört zu den Gewinnern

Nov 9, 2016 | Pressemitteilungen

Seerene hat als einziges Startup aus Deutschland das FinTech Innovation Lab Asia-Pacific gewonnen.

Seerene wurde unter einer Vielzahl an Bewerbern aus der ganzen Welt von Accenture und 12 führenden Finanzinstituten für die Teilnahme am renommierten Mentorenprogramm ausgewählt. Im Rahmen dieses Programms, das von Accenture im Jahr 2014 ins Leben gerufen wurde und seitdem jährlich stattfindet, hat Seerene seine Analytics-Software-Lösung am heutigen Investor Day in Hong Kong führenden Banken, darunter HSBC, Goldman Sachs und Morgan Stanley, Venture-Capital-Firmen und Technologieexperten vorgestellt. Der Investor Day ist der krönende Abschluss des FinTech Innovation Lab Asia-Pacific, das die erlesenen Startups mit großem Potenzial in den letzten drei Monaten durchlaufen haben.

Das FinTech Innovation Lab Asia-Pacific besteht aus einem 12-wöchigen Mentoren-programm. Im Rahmen des Programms unterstützen Experten die FinTech Startups bei der Produktentwicklung und bringen diese mit führenden Finanzinstituten in Kontakt. Ziel ist es, die Wahrnehmung der Startups innerhalb der Finanzbranche deutlich zu erhöhen. Insgesamt haben acht junge Unternehmen, die meisten davon aus China und den USA, am diesjährigen Programm teilgenommen. Die Startups konnten sich für das Programm bewerben. An der Auswahl der teilnehmenden Firmen haben neben Accenture führende Finanzinstitute, darunter Bank of America, Credit Suisse, Goldman Sachs und Morgan Stanley, mitgewirkt.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir als einziges europäisches Startup für das FinTech Innovation Lab Asia-Pacific ausgewählt wurden,“ sagt Oliver Muhr, CEO von Seerene. „Die Teilnahme an diesem Mentorenprogramm und dem abschließenden Investor Day in Hong Kong ist eine großartige Chance für uns, unsere leistungsstarke Software bedeutenden Banken und Investoren in Asien an einem einzigen Tag vorzustellen. Asien ist ein wichtiger Markt für uns, wir sehen hier einen großen Bedarf für unsere Software, die die größten und führendsten Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützt.“

„Der Investor Day ist immer ein spannender Tag in Hong Kong, da es hier viel um Best Practices geht. Die Financial-Services-Industrie arbeitet mit Accenture und der Politik zusammen, um Startups zu unterstützen, die innovative Lösungen für die Herausforde-rungen bieten, mit denen sich die Finanzbranche derzeit konfrontiert sieht,“ kommen-tiert Nicholas Yang, Secretary for Innovation and Technology der Region Hong Kong.

„Wir sehen eine Entwicklung, dass Finanzinstitute in Asien zunehmend an der Zusammenarbeit mit FinTech Startups interessiert sind, damit man die neuen Herausforderungen der Branche gemeinsam löst,“ sagt Jon Allaway, Senior Managing Director Financial Services bei Accenture.

In den ersten drei Quartalen des Jahres 2016 lag das in Asien getätigte Investment in Fintech Startups bei nahezu 10,5 Milliarden US-Dollar. In der gleichen Zeit wurden in Europa zwei Milliarden US-Dollar in FinTech-Firmen investiert.

» Download Pressemitteilung: FinTech Innovation Lab Asia-Pacific – Seerene gehört zu den Gewinnern

Pin It on Pinterest