Bitkom Software Summit 2013: Transparenz von Risiken und Kosten in der Softwareentwicklung

Sep 20, 2013 | Veranstaltungen

Heutzutage spielt Softwareentwicklung eine entscheidende Rolle für den Geschäftsbetrieb fast aller Branchen: Banken, Versicherungen, Automobilbranche, Baugewerbe, E-Commerce und viele andere sind auf Software angewiesen. Leider stellt das Managen der Softwareentwicklung nach wie vor eine große Herausforderung dar, denn beide, Quellcode und der Programmierprozess, sind weitgehend unsichtbar für das Management. Um ein effizientes Managen der Softwareentwicklung zu gewährleisten, benötigen IT-Führungskräfte, Projektmanager, Architekten und alle anderen beteiligten Rollen objektive Antworten auf Fragen wie:

  • Wo sind Komplexitäten in der Anwendungslandschaft?
  • Wird der gesamte Code getestet, bevor er in die Produktion geht?
  • Wo sind kostspielige Entwicklungs-Hotspots?
  • Wie ist die Qualität des Codes, den Partner zuliefern?
Seerene auf dem Bitkom Software Summit

Auf dem diesjährigen Bitkom Software Summit wird Dr. Johannes Bohnet, Founder & CCO von Seerene, einen Ansatz vorstellen, der Business Intelligence und Visual Analytics auf die bereits in jedem Software-Entwicklungsprojekt gesammelten Daten anwendet. Diese Daten werden beispielsweise aus dem Code selbst und von den Versionssystemen der Entwicklung gewonnen, die jeden einzelnen Entwicklungsschritt seit dem Tag Null speichern. Mit dem Ansatz von seereneTM können Programmier-Risiken gesehen werden, während sie erstellt werden, was teure Refactorings und Bugfixes vermeidet. Dr. Bohnet wird industrielle Fallstudien präsentieren, die das große Potenzial des Ansatzes zur Verringerung der Entwicklungskosten und zur Beschleunigung der Entwicklungsgeschwindigkeit demonstrieren.

Der Bitkom Software Summit ist als interdisziplinäres Forum zur Überbrückung von relevanten Software-Bereichen wie Softwareentwicklung und Werkzeuge, Software-Architektur und Embedded Systems oder Software-Qualitätsmanagement konzipiert. Als solches bietet der Software Summit verschiedene Möglichkeiten für den Wissensaustausch und die auf interdisziplinäre Aufgaben ausgerichtete Vernetzung. Letztlich ist der Bitkom Software Summit dazu gedacht, die Lücken zwischen den verschiedenen Disziplinen im Prozess der Entwicklung von Software zu schließen – dies ist der Grund, warum sich auch Dr. Johannes Bohnet darauf freut, sich an dem Event zu beteiligen und seine Ansicht dazu zu teilen, wie sich die Transparenz in diesem Bereich verbessern lässt.

Wir freuen uns, wenn Sie Herrn Bohnet vor Ort kontaktieren und es wäre uns eine Freude, wenn Sie seinem Vortrag und der anschließenden Diskussion beiwohnen.
 

Der Bitkom Software Summit auf einen Blick:

Bitkom Software Summit
24. September 2013 | Frankfurt am Main
Maritim Hotel Frankfurt, Theodor-Heuss-Allee 3‎,
60486 Frankfurt am Main

http://softwaresummit.de/

Von 15.30 bis 16.00 Uhr:
Johannes Bohnet zu „Transparency about Risks & Costs in Software Development“

Pin It on Pinterest